Ricciarelli ohne Ei

Rezepte, Vegane Rezepte

tlt_ricciarelli_vegan-11-1024x819

Ricciarelli, die süsse Spezialität aus Siena, begeistert mit zartem Mandelgeschmack und einem weichen Kern. Das Mandelgebäck weckt auch in der veganen Variante die Sehnsucht nach der Toskana.

Vorbereitung 20 Minuten | Zubereitung 20 Minuten | Ruhezeit für den Teig 12 Stunden | Zeit im Ofen 20 Minuten | Gesamt 13 Stunden

Zutaten

Für ca 25 Ricciarelli

tlt_ricciarelli_vegan-1-web

  • 20ml Aquafaba
  • 145 g Mandeln mit Haut
  • 120 g Puderzucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • 1/8 TL Vanillepulver
  • 3-4 Tropfen Bittermandelaroma
  • 2 EL Maizena
  • 1/2 TL Backpulver
  • Abrieb einer Bio-Orange
  • Puderzucker für die Verarbeitung und zum Bestreuen

Zubereitung

  • Mandeln blanchieren: Wasser aufkochen, Mandeln dazugeben und 1 Min mit köcheln. In ein Sieb abgiessen und mit kaltem Wasser abschrecken. Mandeln zwischen Daumen und Zeigefinger vorsichtig aus der Haut drücken und auf einem sauberen Küchentuch trocknen lassen.
  • Aquafaba, Salz, Backpulver und Zitronensaft aufschlagen bis die Masse steif ist.
  • Blanchierte Mandeln im Standmixer fein mahlen.
  • Gemahlene Mandeln, Puderzucker, Abrieb der Orange, Bittermandelaroma und Vanillepulver mischen.
  • Aquafabaschaum langsam unterziehen und mit den Händen eine Kugel formen.
  • Teig über Nacht in einer Schüssel mit Klarsichtfolie bedeckt im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Arbeitsfläche grosszügig mit Puderzucker bestreuen, Teig in zwei Portionen teilen und ca. 3 cm dicke Rollen formen.
  • Backblech mit Backpapier belegen und mit Puderzucker bestäuben.
  • Ricciarelli schräg von der Rolle schneiden, so dass sie eine ovale Form erhalten, auf das Backpapier legen und mit zwei Fingern etwas flach drücken.
  • Ricciarelli grösszügig mit Puderzucker bestäuben und 10 Min bei 150 Grad Ober-/Unterhitze backen, Ofen ausschalten, Tür einen Spaltbreit öffnen und Ricciarelli 10 Min im ausgeschalteten Ofen austrocknen lassen.
  • Riciarelli aus dem Ofen nehmen, gut auskühlen lassen und danach mit Puderzucker bestäuben.

tlt_ricciarelli_vegan-7-web


The Lucky Tofu

Entwickelt von The Lucky Tofu

 

 

Jetzt Pakka-Sortiment entdeckenZurück zum Rezept-Blog